Wahlkampf – Intern

Liebe Wahlkämpfer*Innen, auf dieser Seite erhaltet ihr alle relevanten Infos zum aktiven Wahlkampf in Wangen.

Direkt zum Abschnitt Broschüren Verteilen

Direkt zum Abschnitt Wahlkampfstand

Direkt zum Abschnitt Plakate

Haustürwahlkampf

Hier eintragen um zu helfen!

Am Montag den 06. Mai starten wir mit dem Haustürwahlkampf! Das Ganze soll folgendermaßen ablaufen:

  • die Stadt ist in drei große Gebiete unterteilt, die wir jeweils in einer Woche von Montag bis Freitag in den frühen Abendstunden (17-20:00) bearbeiten wollen
  • die großen Gebiete sind jeweils nochmal in kleinere Gebiete unterteilt, damit die Einteilung der Teams vor Ort einfacher ist
  • jedes besuchte Haus wird in der Wahlkampfapp der Grünen markiert, um einen doppelten Besuch unter allen Umständen auszuschließen
  • Treffpunkt ist jeweils (aus Gründen der Einfachheit) um 17:00 am unten beschriebenen Ort. Die Teams können natürlich individuell andere Treffpunkte ausmachen; Eine Person wird immer die Flyer mitbringen (individuelle Absprache mit Johannes)
  • Um Absprachen schnell und einfach zu ermöglichen, bekommt jede/r Ehrenamtliche einen Link für eine Signal-Gruppe zugeschickt; Die Gruppe wird nach der Woche wieder gelöscht
  • Wir lassen jeweils da:
    • Flyer Gemeinderat
    • Flyer Kreistag
    • ggf. individuellen Flyer KandidatInnen
    • Einladung zum Crepes Essen mit unseren KandidatInnen am darauffolgenden Sonntag

Untenstehend findet ihr auf der Karte die drei farbig markierten Gebiete, in denen der Haustürwahlkampf stattfinden soll:

Wichtigste Punkte Haustürwahlkampf

  • Immer zu zweit losgehen
  • Vorteil: Bitte keine Werbung betrifft uns nicht
  • Nicht mehr als 60 Sekunden pro Tür
  • Wir überzeugen nicht, wir bitten unsere WählerInnen nur zur Wahl zu gehen:
    Stichwort Mobilisierung!
  • Keine Diskussionen mit WählerInnen anderer Parteien oder mit überzeugten NichtwählerInnen (dauert zu lange, bringt nichts)

An der Tür

  • Tretet einige Schritte zurück, damit sich niemand bedrängt fühlt
  • Der Erste Eindruck zählt: Offene Körperhaltung, freundliches Gesicht
  • Stellt Euch kurz vor und übergebt die Flyer.
  • Ein Beispieltext:
    „Guten Tag, wir [Namen], sind von dem grünen Kreisverband xy. Am 09.06. ist Kummunalwahl und Ihre Stimme zählt! Wir möchten Ihnen gern einen Flyer von uns geben. Darauf finden Sie auch alle wichtigen Infos zur Briefwahl. Vielen Dank für Ihre Zeit, wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag! Und denken Sie daran: jede Stimme zählt!“
  • Wenn Kinder öffnen: Fragen, ob die Eltern da sind /ggf. unverrichteter Dinge wieder gehen.
  • Wenn ihr Euch unerwünscht fühlt: Für die Störung entschuldigen, ggf. Flyer übergeben, direkt wieder gehen.
  • Wenn niemand Öffnet: Flyer in den Briefkasten; ggf. „Bitte keine Werbung beachten“
  • Im Anschluss das Haus in der Grünen Wahlkampfapp eintragen

Am Ende des Tages

  • gemeinsames Treffen
  • Nachbesprechung, ggf. auch bei einem Getränk Eurer Wahl

Zur Sicherheitslage

  • Überraschungsmoment ist auf unserer Seite
  • Niemand ist Anonym, da wir die Leute zu Hause besuchen
  • Geht einfach, wenn das Gespräch in die falsche Richtung läuft
  • Ihr habt nichts zu verlieren, denn wer aggressiv auftritt wird uns eh nicht wählen
  • „Immer schön lächeln und winken“ – Rechtsextreme wollen provozieren und empören. Daher ist es ratsam ruhig, selbstbewusst und höflich zu bleiben. Auch wenn das manchmal leichter gesagt, als getan ist. Es deeskaliert nachweislich. Es kann auch helfen, durch konsequentes Siezen höfliche Distanz zu wahren.
  • In Notfällen ist es absolut legitim, die Polizei zu kontaktieren.

Montag 06.05. bis Freitag 10.05.2024:

Berger Höhe Süd und Nord inkl. Haid

Treffpunkt für Euch von Montag bis Freitag um 17:00:
Gustav-Freytag-Straße 28 (Gustav-Freitag-Straße Ecke Hauffweg)

Treffpunkt am Sonntag, den 12.05. von 14:00 bis 17:00 Haidpark

Pfingstmontag 20.05. bis Freitag 24.05.2024:

Innenstadt / Leutkircher Vorstadt

Treffpunkt für Euch von Montag bis Freitag um 17:00:
Gallussteg / Unter Gallusbrücke

Treffpunkt am Sonntag, den 26.05. von 14:00 bis 17:00 Grabenweg
(Ecke Gegenbauerstraße / B32)

Montag 27.05. bis Freitag 31.05.2024:

Atzenberg, Gehrenberg, Vorderes Ebnet

Treffpunkt für Euch von Montag bis Freitag um 17:00:
Kreisel Südring / B32

Treffpunkt am Sonntag, den 02.06. von 14:00 bis 17:00 Bolzplatz Atzenberg

So funktioniert die Wahlkampfapp beim Haustürwahlkampf:

Broschüren verteilen

Bitte hier für die Verteilung der Broschüren eintragen. (auf den Text Klicken).

Hier findet ihr die Verteil-Bezirke für die Broschüren 2024:

Und hier nochmals als interaktive Karte:

Die Broschüren könnt ihr bei Bernd im Grünen Büro (Ravensburger Straße 40) abholen. Dazu bitte einen individuellen Termin mit ihm vereinbaren: +49 162 6463114

Erklärvideo zum Verteilen der Broschüren:

Nochmal die Fakten in Kurzform:

  • „Bitte keine Werbung einwerfen“ gilt leider auch für uns…
  • Die folgenden Wahlbezirke sind erstmal nicht mit dabei, da wird dort Haustürwahlkampf machen werden:
    • Berger Höhe Nord / Wittwais
    • Innenstadt / Leutkircher Vorstadt
    • Atzenberg / Gehrenberg / Vorderes Ebnet

Wahlkampfstand auf dem Wochenmarkt

Hier könnt ihr euch eintragen, wenn ihr helfen könnt.

Dort findet ihr:

Bitte nehmt miteinander Kontakt auf, wann und wo Ihr Euch treffen wollt. Wenn ihr dazu eine Telefonnummer braucht, dann meldet Euch gerne bei mir (jwaltenberger@gmx.net).

Infos in PDF Form direkt von der Stadt:

Plakate aufhängen

Eintragen um mitzumachen!

Termin: Montag, 29.04.2024 um 07:00

Treffpunkt: Bei Ayhan zu Hause (Maria-Catharina-Reich-Str. 6/1, Wangen)

Wir haben 36 Doppel-Plakate (immer Vorder- und Rückseite zählen als ein Plakat) bestellt. Diese wollen wir wie folgt verteilen:

12 für die Ortschaften:

  • Neuravensburg
  • Haslach
  • Karsee
  • Leupolz
  • Primisweiler
  • Deuchelried

Kernstadtbereich:

  • Entlang der B32
  • Zeppelinstraße
  • Praßbergstraße
  • Leutkircher Straße
  • Südring
  • Siemensstraße
  • Wittwaisstraße
  • Waltersbühl / Kühler Brunnen
  • Spinnereistraße
  • Pfannerstraße (als Beispiel für kleinere Straßen)

Beim Aufhängen der Plakate gilt:

  • Zeitraum: 29.04. bis 14.06.2024
  • Maximal 60 Plakate
  • innerhalb geschlossener Ortschaften
  • Ausgenommen sind
    • Altstadt
    • Gallusbrücke
    • Verkehrsinseln / Fahrbahnteiler
    • Ampeln
    • Dorfplatz in den Ortschaften
  • Höchstens an jedem zweiten Lichtmast
  • Mindesthöhe 2,50m an Geh- und Radwegen
  • Sicht an Kreuzungen darf nicht behindert werden
  • Laternenmasten, an denen Fahnen für die LGS hängen: Nur EIN zusätzliches Plakat; oberhalb des am Laternenmast angebrachten Hinweises

Damit wir die Plakate im Anschluss alle wiederfinden können, nutzt bitte die Wahlkampfapp.

Video zur Benutzung der Wahlkampfapp: